DIY, easy-peasy, Papier, Sommer
Kommentare 10

Papierfedern

Ein wenig sommerliche Leichtigkeit für Zuhause, oder für den Garten darf zu dieser Jahreszeit nicht fehlen. Mit etwas Papier und Wasserfarbe habe ich deshalb eine Federgirlande gebastelt. Es ist zuerst einmal ein Riesenspaß, mit Wasserfarben rumzuspritzen und den Federn eine schöne Struktur zu verleihen. Ich mag die Farbverläufe, die so entstehen und jede Feder sieht ein bisschen anders aus. Dieses Projekt ist nicht sehr schwer und man benötigt auch nur Dinge, die man sowieso in jedem Haushalt findet. Auch mit Kindern kann man die Federn gut basteln, vor allem der Teil mit der Wasserfarbe macht kleinen Erdenbürgern bestimmt viel Spaß.

 

end_wm2

 

Für dieses Projekt braucht ihr:

  • Papier
  • Wasserfarbe
  • Pinsel
  • Küchenrolle
  • Bleistift
  • Schere

Und so wird’s gemacht:

  1. Verdünnt die Wasserfarbe mit sehr viel Wasser und spritzt und malt sie auf das Papier. Dreht das Blatt, sodass die Farben ineinander laufen.
  2. Legt ein Küchenpapier auf, damit das Wasser vom Papier gesaugt wird.
  3. Zeichnet eine Federschablone, übertragt diese auf die Rückseite des Blattes und schneidet sie aus.
  4. Faltet die “Feder” in der Mitte und schneidet die Enden ein. Passt auf, dass ihr nicht zu viel einschneidet.

 

end_wm1

Ich habe meine Federn einfach mit einer Nadel durchpikst und auf Draht aufgezogen. Aber ich könnte mir auch gut vorstellen, die Federn zur Verschönerung von Geschenken zu verwenden. Naja, der nächste Geburtstag kommt bestimmt… Oder wie wäre es mit Deko für die Gartenparty – z.B. an Windlichter gebunden oder als Girlande in den Baum gehängt? Vielleicht habt ihr ja noch ganz andere Ideen, wie man die Federn verwenden kann. Lasst es mich wissen!

end_wm3

Und jetzt gehe ich noch eben schnell zum creadienstag und zu Meertje, bevor ich das schöne Wetter genieße.

Liebe Grüße und bis bald!

Liska

10 Kommentare

  1. Das sieht wunderschön aus! Und dann ist es auch noch wirklich schnell gemacht. Danke für die Idee!!! Schöne Grüße und einen sonnigen Tag… Michaela :-)

    • Liska sagt

      Immer wieder gerne, liebe Michaela! Oh ja, ein sonniger Tag wird es heute wirklich *freu*

  2. Hallo!
    Oh wie zauberhafte Federn hast Du genäht! Mir gefällt besonders gut das zarte und feine an den Federn. Schöne Idee und noch dazu so einfach umzusetzen!

    Lg Anita

  3. Hallo Liska,
    Ich folge dir schon eine Weile und sag kaum was. Das muss ich ändern dein Blog ist einfach zu schnukelig um still zu bleiben. Die Federn sind soo schön bunt und leicht nach zu machen. Danme fürs zeigen.

    Glg von Sissi

    • Liska sagt

      Hallo Sissi,
      Vielen Dank! Stille Mitleser sind hier auch wilkommen, aber ich freue mich natürlich über jedes Kommentar!
      Liebe Grüße zurück
      Liska

  4. Die sind wirklich super schön geworden! Besonders das mit den Wasserfarben gefällt mir! Mal sehen, ob ich meinen Kids ein paar Bilder mopsen darf…
    GLG Johanna

  5. WOW, UNGLAUBLICH SCHÖN, GRAZIL UND FEDERLEICHT BUNT – DA BEKOMME ICH AUCH SOFORT Lust das mal zu probieren – vielleicht sogar mit den Kindern…
    herzliche begeisterte Grüße von Tine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>