Allgemein
Kommentare 2

Raum für Talente: Blogger-Workshop

“OMG- ich fahre nach Hamburg!” So ungefähr war meine Reaktion, als ich die Einladung für “Raum für Talente” bekommen habe. Nicht nur, weil ich meine alte Wahlheimat wiedersehen konnte, sondern auch, weil mir ein tolles Workshop-Wochenende mit begabten Bloggern bevorstand. Roombeez – das Wohn- und Lifestyle Blog powered by OTTO, veranstaltete vom 12.-14.9. einen Blogger-Workshop. Dank eurer tatkräftigen Unterstützung beim Voting war ich eine der 15 glücklichen Gewinnerinnen und habe ein wundervolles Wochenende in Hamburg erleben dürfen.

roombeez1Nicole und Cynthia vom Otto-Team haben wirklich gute Arbeit geleistet und den Workshop super organisiert. Von der Location über das Essen und die tolle Deko bis zu den informativen Workshops war das Event so toll, dass ich am liebsten gleich noch mal mitmachen will ;-). Es war eine nette Runde an Teilnehmerinnen und wir hatten jede Menge Zeit uns in lockerer Atmosphäre kennenzulernen und auszutauschen. Es wurde viel und lecker gegessen, Inspiration gesammelt und genetzwerkt.

roombeez2Unsere Location für den Workshop lag im 12. Stock, in der sturmfreien Bude, was einen sagenhaften Ausblick auf die Alster mit sich brachte. Und da das Wetter auch gut mitgespielt hat, konnten wir uns zwischen den Workshops den Wind um die Nase blasen lassen und die Aussicht genießen.

roombeez3Aber es ging ja nicht nur um die Deko und den Ausblick, sondern auch darum, etwas zu lernen. Bei den Workshops zu Thema wie Selbstvermarktung oder Medienrecht konnten wir viele Fragen loswerden und hilfreiche Tipps mitnehmen.Gebastelt wurde auch ein bisschen und dann ging es auch schon zum ernsteren Teil.Von der Jury wurden zwei Finalistinnen, die die Chance auf eine Gastbloggerschaft bei roombeez haben. Und das sind die wunderbare Jules von Herz und Blut und Kristina von Ich Designer, die tolle DIY Ideen postet. Für diese beiden geht es weiter in eine zweite Votingphase, denn diejenige, die die meisten Stimmen sammelt, gewinnt die Gastbloggerschaft. Falls ihr die beiden unterstützen wollt, geht es hier zum Voting.

roombeez5Geschlafen haben wir im 25 Hours Hotel in der Hafencity, was einfach nur Hammer war. Die Zimmer und das ganze Interieur waren sehr liebevoll gestaltet und zum Frühstück gab es eblgold, meinen Lieblingskaffee. Als wäre das noch nicht genug, hatte ich von meinem Bett aus auch noch einen Blick auf den Hafen – klar, dass ich die Vorhänge nachts aufgelassen habe. Und dann gab es noch das Vinyl-Zimmer: ein ganzes Zimmer voll mit gemütlichen Sesseln Schallplatten und Plattenspieler.

roombeez9

Und dann war das Workshop-Wochenende leider schon viel zu früh vorbei. Noch ein leckeres gemeinsames Frühstück und dann hieß es, Abschied nehmen. Voller Ideen, neuer Kontakte und mit dem Gefühl, etwas Tolles erlebt zu haben, ging jeder wieder seiner Wege.

Mädels, es war wirklich schön mit euch und ich habe viel, viel Input bekommen.

Danke an Roombeez, OTTO und an alle, die dieses tolle Wochenende möglich gemacht haben.

Liska

Hier eine Liste mit all den tollen Teilnehmerinnen. Es lohnt sich, vorbei zu schauen 😉

Anja von Raumkrönung
Anna von annablogie
Sarah von Alles und Anderes
Emilia von Emilia und die Detektive
Denise von Frl. Ordnung
Filiz von A Little Fashion
Kristina von Ich Designer
Giovanna von Stadtblogozin
Jules von Herz und Blut
Katharina von Flavour Magazin
Steffi von Decorize
Ronja von My Little Day
Jasmine von S’Bastelkistle
Verena von Hamburg von Innen

 

2 Kommentare

  1. Hallo Liska,
    Du hast es ganz schön weit geschafft! Da kannst Du sehr stolz sein!
    Schön, dass Du die Impressionen mit uns teilst, so können wir auch ein bisschen in die Welt der GROSSEN Blogger hineinschnuppern!
    LG,
    Moni

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>