Handarbeiten
Kommentare 16

A Bag for Charity – mein Beitrag ist fertig

Dieses Jahr feiert der Kinderhospizverein sein 25-jähriges Bestehen. Der Verein begleitet und unterstützt Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzenden Erkrankungen und deren Angehörige. Zum Jubiläum haben die Amann Group Mettler und Silke Bosbach “a bag for charity” ins Leben gerufen. 30 Teilnehmer durften eine Tasche besticken, die später dem Kinderhospizverein übergeben und dann an betroffene Familien verschenkt wird. Ich finde solche Aktionen ja immer toll und habe mich gleich angemeldet, obwohl ich seit der Grundschule nicht mehr wirklich gestickt habe. Und wenn, dann nur mit dickem Stickgarn. Als dann die Tasche und das Fadenset bei mir eintraf, war ich erst mal verunsichert, wegen der dünnen Fäden. Angefangen habe ich dann aber trotzdem und mit dem Ergebnis bin ich auch zufrieden.

bagforcharity1Zuerst ein Mal habe ich mir ein Motiv überlegt, eine Skizze angefertigt und diese auf die Tasche übertragen. Zum Glück hatte meine Mutter noch einen Stickrahmen im Keller, den ich echt gut gebrauchen konnte. Es hat schon eine Weile gadauert, mit dem dünnen Garn das Mädchen aufzusticken, aber es hat richtig Spaß gemacht und wird bestimmt nicht mein letztes Stickprojekt sein. Da ich keine Erfahrung in dem Bereich habe, ist mein Freestyle-Gesticke wahrscheinlich etwas unorthodox. Hier seht ihr, wie das Werk von vorne und von hinten aussieht: Und ja, ich gebe zu, manchmal habe ich mich auch verstickt oder bin mit dem Faden stecken geblieben – aber so lange man von vorne nichts sieht…

bagforcharity4

Damit man beim Benutzen der Tasche nicht an den Fäden hängen bleibt, habe ich noch schnell eine Innentasche genäht und die Naht mit einem Band beklebt. So ist die Stickerei von innen geschützt und die Tasche sieht auch gleich etwas hübscher und farbenfroher aus. Zum Schluss habe ich noch die Wangen des Mädchens mit Pastellkreide gerötet und Herzen aus Flockfolie aufgebügelt.

bagforcharity3
Ein Bisschen traurig war ich ja schon, nach all der Arbeit die Tasche wegzuschicken. Allerdings sind die Geschenke, in denen Herzblut steckt, auch die besten ;-). Ich hoffe, dass sich die Familie, die die Tasche bekommt, darüber freuen wird.

Habt ein wundervolles Wochenende!

Liska

16 Kommentare

  1. Liska, ich weiß gar nicht, was schöner ist – die Vorlage oder das fertige Ergebnis. Toll, dass du bei so einer Aktion mitmachst, sicher freut sich die Familie sehr darüber.
    Liebe Grüße und eine Umarmung
    Jessa

    • Liska sagt

      Danke, liebe Jessa! Warscheinlioch hätte ich mich ohne die Aktion nicht ans Thema Sticken rangewagt. Es ist einfach schön, anderen eine Freude zu machen und das gibt einem extra Antrieb 😉
      Liebne Grüße
      zurück!
      Liska

  2. Hallo Liska,
    Deine Tasche ist ganz toll geworden und ich bin mir sicher,
    sie wird der Familie die sie mitnehmen darf ebenso gut gefallen.
    Super, dass Du bei dieser Aktion mitgemacht hast!

    Liebe Grüße und schönes WE,
    Moni

  3. Liebe Liska, ich kann mir nicht vorstellen, dass sich jemand NICHT über diese wunderschöne sorgsam gefertigte und ganz besondere Tasche freuen würde. Ein umwerfendes Motiv, doppelt hübsch durch das gestickte Fell. Ganz ganz großartig!
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

  4. Deine einfach zauberhafte Tasche für diese schöne Aktion wird bestimmt jemanden sehr glücklich machen. Das Sticken habe ich eigentlich auch “wieder”entdeckt, als ich mit dem Blog begonnen habe und ich würde meinen Stil auch gerne als Freestyle bezeichnen. Aber Du hast recht, es macht ungemein Spaß und Unorthodoxes ist umso spannender.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    • Liska sagt

      Das wird schwierig, dann würde ich nämlich nur noch Sticken, essen und schlafen. Das ist schon recht aufwendig und leider nicht Seriengeeignet :(
      Liebe Grüße!
      Liska

    • Liska sagt

      Die Stunden habe ich nicht genau gezählt, aber von Weihnachten bis ca. zum 20.1. hatte ich mein Stickzeug ständig dabei.
      Dir auch liebe Grüße!
      Liska

  5. Wow, ist die schön. Ich bin sogar ein bisschen gerührt, ganz toll!
    Ein so tolles Geschenk!!!
    Liebe Grüße
    Cora

  6. Wirklich eine tolle Aktion.
    Die Tasche sieht super aus.
    Da wird sich jemand sehr drüber freuen.

    Lieben Gruß,
    Sarah

  7. Liebe Liska,
    Ich finde es so toll, dass du dich so engagierst! Die Tasche ist unglaublich schön geworden :) da wird sich bestimmt sehr drüber gefreut!
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen!

  8. Tolles Projekt und wunderschöne Tasche! Das Motiv passt gut zum Thema, du kannst superschön entwerfen und zeichnen und die Stickerei sieht (trotz deiner Bedenken) wunderbar aus.
    Herzliche Grüße, Anja

  9. ich habe die tasche heute auf facebook entdeckt, auf der seite von amann group mettler, und finde
    sie sehr gelungen!!! ich bin gespannt, wer den garnkoffer bekommt, liebe grüße!

    • Liska sagt

      Danke, ich bin auch gespannt, wer den Garnkoffer bekommt, aber noch viel mehr darauf, die anderen taschen zu seheh!
      Liebe Grüße
      Liska

Hinterlasse einen Kommentar zu Sarah Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>