DIY, freebie, Kleinigkeiten
Kommentare 17

Koffertags – mit freebie

Ich packe meinen Koffer und nehme mit… Meine selbst gemachten Koffertags! Es ist doch jedes Mal dasselbe, wenn man am Flughafen bei der Gepäckrückgabe steht: Es gibt zig Koffer, die aussehen wie der eigene. Da hilft es auch wenig, sich eine auffällige Farbe für das Gepäckstück auszusuchen, den offensichtlich hat diese Idee ungefähr jeder Zweite. Um Irritationen zu vermeiden, habe ich mir Koffertags mit Origami-Motiven selbst gemacht. So kann ich schon von Weitem sehen, welcher Koffer zu mir gehört und im Notfall stehen Name und Adresse auf der Rückseite. Falls ihr das gleiche Problem am Gepäckband habt, könnt ihr euch die Vorlage einfach ausdrucken und eure eigenen Koffertags basteln.

Koffertags3

 

Ihr braucht:

  • Vorlage
  • Moosgummi
  • selbstklebende Klarsichtfolie
  • Schere
  • Kleber
  • Lochzange
  • Ösen
  • Lederband

Koffertags_steps

Und so wird’s gemacht:

  1. Druckt die Vorlage aus und schneidet das Motiv grob aus.
  2. Klebt die Klarsichtfolie drauf und schneidet die Form exakt nach.
  3. Klebt das Motiv auf das Moosgummi und schneidet erneut die Form nach. Wenn Folie, Papier und Moosgummi in einem Schritt ausgeschnitten werden, wird die Form nicht so genau.
  4. Nun füllt ihr das Adressfeld aus und klebt auch hier Klarsichtfolie drauf.
  5. Klebt die Adresse auf die Rückseite des Fliegers/Kranich und schneidet wieder die Form nach.
  6. Stanzt mit der Lochzange ein Loch in den Flieger/Kranich und befestigt eine Öse.
  7. Zum Schluss bindet ihr das Koffertag mit einem Lederband an euer Gepäck.

Koffertags_2

Falls Ihr ein Laminiergerät besitzt, könnt ihr auch einfach festes Papier (ca. 200g) verwenden und die Tags laminieren. In diesem Fall braucht ihr auch kein Moosgummi als Verstärkung.

Für meinen nächsten Urlaub bin ich jetzt zum Glück ausgerüstet! Jetzt fehlen mir nur noch die Flugtickets nach Weit-Weit-Weg… In der Zwischenzeit mache ich jedenfalls eine kleine Reise zum creadienstag.

Liebe Grüße und bis bald!

Liska

17 Kommentare

  1. Die sind aber schön geworden! Aber wenn jetzt alle Deine hübschen Tags nachbasteln findet man seinen Koffer ja wieder nicht 😉 Ich jedenfalls habe mich seeeeeeeeeeeeehr über Deine Urlaubpost von zu Hause gefreut und wie schön Du die Karte gestaltet hast und überhaupt! Bei uns fällt dieses Jahr der Urlaub flach… leider :-( Aber ich könnte Dir ja auch eine Karte aus Balkonien oder besser Terrassien schreiben!
    GLG Johanna

    • Liska sagt

      Haha! Der Gedanke kam mir auch kurz, aber zur Not steht ja noch die Adresse hinten drauf…
      Schön, dass meine Karte schon ankam – ich habe ja gesagt, ich meine das ernst 😉 Und JAAAA! Post aus Terrassien hatte ich noch nie und wenn für uns beide der Urlaub schon flachfällt, kann man ja so tun als ob…
      Liebe Grüße
      Liska

  2. Aus Mossgummi sind die, klasse. Mir gefallen Deine Koffertags, Du hast sie auch so schön in Szene gesetzt. Johannas Einwand finde ich gut, also besser nicht nachmachen. Oder, wir sprechen uns mit dem Reiseziel ab 😉 !
    Liebe Grüße, Cora

    • Liska sagt

      Hmm. ihr habt ja schon recht. Manchmal bin ich eben einfach zu nett 😉 Aber es wäre schon lustig, wenn ich am Flughafen tatsächlich einen Leser am Koffertag erkenne 😉
      LG
      Liska

  3. Moosgummi: ein fast vergessenes Material, voll 90er, ey!
    Die Kofferanhänger sind wunderschön und ich denke ich werde sie tatsächlich nachmachen, wenn ich mal in den Urlaub kommen sollte. Jedoch war das ja nicht klug das als Freebie zu gestalten: nun stehen ja demnächst alle Creadienstler am Flughafen und greifen zu den gleichen Taschen 😀 (oh ich sehe grade, dass andere die Idee auch schon durchgespielt haben^^)
    Gehts denn tatsächlich in den Urlaub? Falls ja: Neid!
    LG Kerstin

    • Liska sagt

      Ok, ok, ich ziehe mich dann mal in meine Kammer zurück und mache andere Koffertags – nur für mich alleine – Nicht! Du musst nicht neidisch sein, liebe Kerstin, ich fahre nicht in den Urlaub :( Aber wenn ich es tue hab ich schon mal die passende Ausrüstung)
      LG
      Liska

  4. Wow – Die sehen prima aus und machen eine super Schnauze zu jedem Gepäckstück. Man kann ja auch andersfarbig werden, je nach Gepäck ^^
    Und tolle Bildkombo wie immer <3

    **lob-lob-lob***

    • Liska sagt

      Danke, Klexovic! Gute Idee, das in verschiedenen Farben zu machen. Mist, jetzt wissen es wieder alle und das Problem bleibt bestehen 😉
      Liebe Grüße
      Liska

  5. Oh da schlägt mein Herz gleich etwas schneller! Wie schön sind die den bitte?
    Ist doch egal wenn jetzt “alle” deine tollen Koffertags am Gepäck hängen haben, das gibt dann gleich netten Gesprächsstoff ….

    Viele Grüße von Jenny

    • Liska sagt

      Danke, Jenny! Das ist auch ein Argument und Gesprächsstoff ist ja immer gut. Vorallem am laaangweiligen Gepäckband…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>