Papier
Kommentare 4

Zum Muttertag…

Morgen ist wieder Muttertag. In unserer Familie werden keine riesigen Blumensträuße oder Geschenke verteilt – meine Mutter erinnert uns jedes Jahr daran, nichts zu schenken. Aber natürlich freut sie sich jedes Mal, wenn sie trotzdem eine kleine Aufmerksamkeit bekommt. Und die hat sie sich auch wirklich verdient! Für mich geht es beim Muttertag vor allem darum, der lieben Mamsen zu zeigen, dass ich dankbar bin, für alles, was sie so wuppt und gewuppt hat. Und der beste Weg ist eine selbst gebastelte Karte.

Muttertagskarte3

Schriftzug und Herz habe ich einfach ausgeplottert und das Haus ist mit schwarzem Filzstift aufgezeichnet. Für den Innenteil habe ich einfach einen schwarzen Bastelkarton genommen und, an der Stelle, an der das Herz ist, ein Stück rotes Papier aufgeklebt.

Muttertagskarte2

Wenn ihr so eine Karte ohne Plotter basteln wollt, könnt ihr auch einfach nur das Herz ausschneiden und den Schriftzug aufdrucken. Oder ihr verwendet eine fette, serifenlose Schrift, die sich gut mit dem Cutter ausschneiden lässt (z.B. Arial Black).

Ob ich die Karte nun mit oder ohne Inlay schöner finde, kann ich gar nicht sagen. Was meint ihr ?

Muttertagskarte1Jetzt hoffe ich nur, dass meine Mutter nicht zufällig heute noch auf meinem Blog schaut und sich selbst die Überraschung spoilert…

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende und allen Mamis unter euch einen tollen Muttertag!

Liebe Grüße und bis bald!

Liska

4 Kommentare

  1. Ohhhh!!!! Die Karte ist aber zuckersüss!!! Was für eine super Idee!!! Die könnte ich für morgen schnell noch basteln, habe nämlich noch keine. Da wird meine Mutter große Augen machen und sich irre freuen!!! Die Karte ist einfach soooooooo hübsch!
    Schönes Wochenende dir und ganz liebe Grüße… Michaela

  2. Ach wie süß deine Karte! Da hat sich deine Mami bestimmt gefreut 😀
    Ich habs leider zu spät gesehen, aber so eine Karte kann man ja auch das ganze Jahr an die Mama schicken :)

    Liebste Grüße
    Lea

  3. Hallo Lisa,

    ja, ich habe mich sehr über die Karte von meinem krestiven Kind gefreut!
    Nein, ich hatte zum Glück keine Zeit vorher in Deinen Blog zu schauen.
    Es war wirklich eine sehr schöne Überraschung! Danke!
    Mumsen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>